SEA – Update Google Suchergebnisseite

Share Button

Google hat seit einiger Zeit die Anzahl der Anzeigen im oberen Bereich der Suchergebnisseite getestet. Nun wurde weltweit in allen Sprachen die Schaltung von Anzeigen auf der rechten Seite der Suchergebnisseite gestoppt. Es erfolgt dadurch eine Annäherung der Desktop- und Mobile Suchergebnisanzeigen. Eine Ausnahme bilden die Google Shopping Anzeigen mit den Product Listing Ads (PLA).

Google hat bekannt gegeben, dass in Ausnahmefällen und in einem hochkompetitiven Umfeld neu eine vierte Werbeanzeige im oberen Bereich angezeigt wird. Neu sind demzufolge statt 11 nur noch 7 Anzeigen (ausgenommen PLA) zu sehen. Maximal vier Anzeigen befinden sich im oberen und drei im unteren Bereich.

Diese Massnahmen werden zur Folge haben, dass sich der Kampf um die ersten vier Anzeigenplätze verschärft und die CPC-Preise nach oben getrieben werden. Der Qualitätsfaktor und die Anzeigenerweiterungen nehmen dadurch eine noch wichtigere Rolle ein.

Oberer Bereich:

oberer bereich

Unterer Bereich:

unterer bereich

Share Button
Category: Google, News, SEA